Frauenforum im Kreis Unna e.V. Frauenforum im Kreis Unna e.V.

12.09.2008 Westfälischen Rundschau Lünen

Weibertassen für das "Neue Haus" des Frauenforums

Gabriele Unger vom Frauenforum (2.v.l.) freut sich über die Spende. Mit dabei: Gabriele Schiek (mitte), Unternehmerinnen, Existenzgründerinnen-Beraterin Ellen Pilzecker (r). (Foto: Krupop) Lünen. (floh) Das Städtische Frauenbüro hat nicht mehr alle (Weiber)Tassen im Schrank - denn die hat es fürs Frauenforum im Kreis Unna gespendet und so 900 Euro zusammenbekommen.

"Ich freue mich riesig, dass Sie diese Idee hatten", sagte Birgit Unger, Geschäftsführerin des Frauenforums, gestern bei der Übergabe des Schecks. Tatsächlich steckt mehr hinter der Aktion als eine "simple" Spende.

"Wir hatten noch so viele Weibertassen übrig", erläuterte die Lüner Gleichstellungsbeauftragte Gabriele Schiek. "Also fragten wir die Frauen des Unternehmerinnennetzwerks: ,Was haltet Ihr davon, wenn Ihr die verkauft?"

Zwölf Frauen machten mit und setzten die Tassen zum Preis von je 5 Euro ab. Einige spendeten auch unabhängig davon. Die 900 Euro reichen exakt, um die Patenschaft für die Einrichtung eines Schlafzimmers im "Neuen Haus" des Frauenforums in Unna zu übernehmen. Unter dem Motto "Gemeinsam unter einem Dach" sollen dort ab März alle Einrichtungen des Forums untergebracht sein: Vom Frauenhaus bis zur Beratungsstelle.


Termine & Aktuelles

PDF als Blätterbuch

Aktuelle Kurse zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, Informations-veranstaltungen und Workshops

Termine und Informationen >>
Bildungsspender

Bundesweites Hilfetelefon für Frauen

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr in mehreren Sprachen erreichbar.

Zur Website »