Frauenforum im Kreis Unna e.V. Frauenforum im Kreis Unna e.V.

Wohnhilfen

Logo Wohnhilfen im Frauenforum im Kreis Unna e.V.

Projekt Mobile Wohnhilfen

Die Streetworkerinnen der Mobilen Wohnhilfen bieten Frauen im gesamten Kreis Unna rund um das Thema Wohnprobleme eine aufsuchende Unterstützung an.

Ziel der angebotenen Hilfe ist es, gemeinsam Miet- und Energiezahlungsrückstände zu regulieren, alles Mögliche zu tun, damit eine Wohnung nicht verloren wird und obdachlos gewordenen Frauen zu einem sicheren Quartier zu verhelfen.

Damit das gelingen kann, haben die Ansprechpartnerinnen insbesondere in Krisensituationen kurzfristig Zeit. Sie kommen unkompliziert zu der jeweiligen Hilfesuchenden, wenn sie sich im Kreis Unna aufhält.

Die Sozialarbeiterinnen helfen, zunächst die drängendsten Angelegenheiten schnell anzugehen. Sie finden zudem die richtigen Ansprechpersonen, die auch längerfristig dabei unterstützen können individuelle Problemlagen zu überwinden.

Betroffene Frauen und ihre Kinder erhalten alle wichtigen Informationen über ihre jeweiligen Möglichkeiten und bekommen Unterstützung bei den notwendigen Anträgen.


PDF als Download Flyer des Projekts Mobile Wohnhilfen zum Download »

 

gefördert vom Gefördert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Kontaktdaten der Mobilen Wohnhilfen:

Hansastr. 38
59425 Unna

Ansprechpartnerinnen:

Für den Nordkreis im Kreis Unna:
Zora Lachermund, Dipl.-Sozialpädagogin

Für den Südkreis im Kreis Unna:
Anke Brink, Dipl.-Sozialpädagogin


Termine & Aktuelles

PDF als Blätterbuch

Aktuelle Kurse zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, Informations-veranstaltungen und Workshops

Termine und Informationen >>
Bildungsspender

Bundesweites Hilfetelefon für Frauen

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr in mehreren Sprachen erreichbar.

Zur Website »