Frauenforum im Kreis Unna e.V. Frauenforum im Kreis Unna e.V.

Wohnhilfen

Logo Wohnhilfen im Frauenforum im Kreis Unna e.V.

Wohnhilfen

Die eigenen vier Wände bedeuten Schutz, Rückzugsmöglichkeit und Lebensgrundlage. Den Wohnraum zu verlieren oder in die Gefahr des Verlustes zu geraten, ist eine der erschütterndsten Erfahrungen, die ein Mensch machen kann. Wohnungslosigkeit ist existenzbedrohend. Frauen sind in dieser Situation besonders schutzlos und zahlreichen Gefahren ausgesetzt, z.B. gewalttätigen Übergriffen. Oft sind Kinder mit betroffen.

Unsere Wohnhilfen für Frauen setzen darum ein ganzheitliches Konzept der Unterstützung um. Sowohl Schutzräume als auch weiterführende Hilfen werden angeboten. Gemeinsam mit den Frauen wird daran gearbeitet, die bestehende Wohnung zu erhalten oder auch nach einem Wohnungsverlust wieder ein neues Quartier zu finden. Betroffene Frauen werden dabei unterstützt, wieder in ein geregeltes Leben finden zu können.

PDF als Download Flyer Wohnhilfen als PDF zum Download »

Nur eine Wohnung

Selbst ganz durchschnittliche Wohnungen im Kreis kosten inzwischen so viel, dass sie für immer mehr Menschen nicht bezahlbar sind.

Für finanziell schwache Menschen, große Familien, MigrantInnen und Menschen, deren Leben durch Schicksalsschläge aus der Bahn geraten ist, wird „nur eine Wohnung“ immer mehr zu einem unrealisierbaren Wunschtraum. Um diese Probleme sichtbar zu machen, das Gespräch mit Politik, VermieterInnen und Wohnungsbaugesellschaften zu suchen und Antworten auf die wachsende Wohnungsnot zu finden, sind wir – Caritasverband, Diakonie und Frauenforum – ein Bündnis eingegangen, über das Sie hier mehr erfahren:

www.nur-eine-wohnung.de

Kontaktdaten der Wohnhilfen

Hansastr. 38
59425 Unna

Ansprechpartnerinnen:

Anja Wolsza, Dipl.-Sozialarbeiterin, Leitung
Elvi Sabe-Droste, Dipl.-Sozialarbeiterin


Termine & Aktuelles

PDF als Download

Aktuelle Kurse zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, Informations-veranstaltungen und Workshops

Termine und Informationen >>
Bildungsspender

Bundesweites Hilfetelefon für Frauen

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr in mehreren Sprachen erreichbar.

Zur Website »